• Woher das Wort Gfrast kommt, ist nicht leicht zu eruieren. Jedoch lässt sich das Wort aus den mittelhochdeutschen „gevraeze“ herleiten, was soviel wie Fresserei bedeutet. Daher klingt es plausibel, dass ein Gfrast ein Kind ist, das schon wieder was "ausgfressen" hat. Bezeichnet werden damit oft schlimme, freche Kinder und Jugendliche, meist gar nicht so böse gemeint. Gfrast ist jemand der gleichzeitig schlau und schlimm ist. Auch Erwachsene können Gfrasta sein, dann ist es eher als Synonym für Kleinkriminelle und Schlitzohren zu verstehen, womöglich auch mit anerkennendem Unterton. Wie so oft, je nach Kontext ein recht wandelbares Wort, das Gfrast.

    GFRAST Kette

    € 59,00Preis
    Farbe: gold
    • Edelstahl poliert & vergoldet

      Damit dein Schmuckstück länger schön bleibt, lege es bitte vor dem Duschen, Sport und Schlafen ab. Vermeide Kontakt mit Cremen, Parfum und Chemikalien wie Putzmittel. Für die Reinigung kannst du ein sauberes Baumwolltuch verwenden oder es kurz unter klarem Wasser abwaschen und dann gut trocknen.

    • Die Ketten kommen standardmäßig mit einer variablen Kette, die man zwischen 45 und 50cm Länge einstellen kann.